Masterplan City Bahnhof

Jetzt sind wir ein gutes Stück weitergekommen bei unserem größten Bauvorhaben der nächsten Jahre. Mit diesem städtebaulichen Ideenwettbewerb sollte ein Masterplan für die weitere Vorgehensweise im großen Maßstab gefunden werden. Auf dieses zweistufige Verfahren wurde das Wettbewerbsverfahren aufgrund der Anregungen von uns sowie der Fachwelt angepasst.

Im Nachhinein können wir sehr froh sein, dass wir dadurch eine Grundlage ermöglicht haben, über verschieden städtebauliche Lösungsvorschläge zu beraten, bevor durch Realisierungswettbewerbe verbindliche Tatsachen geschaffen werden. Ebenso wurden die Vorgaben bezüglich der Verbindung zwischen Empfangsgebäude und Westzugang offengehalten, ob auf -1 oder +1 die Gleise überquert werden. Auch dafür haben wir, als es um die WB-ausschreibung ging gekämpft. Dass es nun 6 Entwürfe gibt (ich habe 7 gezählt…?) die eine Überquerung vorsehen, und vor allem dass eine dieser Arbeiten unter den 3 Ausgewählten ist, spricht auch dafür, dass es richtig war diese Möglichkeit ebenso offen zu halten.

Die Einwendung unserer Kollegen aus der SPD sind für uns nicht nachvolzziehbar. Die Forderung nach einer „direkten, geradelinigen Verbindung ohne Höhenunterschiede“ lässt sich auch auf Ebene -1 nicht realisiern, dies ginge nur auf Ebene 0, was aus verkehrstechnischen Gründen bekannterweise nicht realisierbar ist. Ebenso ist der Kritikpunkt, dass noch Nachbesserungsbedarf an der Verbindung der verschiedenen Verkehrsträger bestünde, lapidar, da genau diese Ausfeilarbeit in den zukünftigen Foren erarbeitet werden soll. Hinzu kommen noch unverrückbare Vorgaben, wie der neue Steg, das Intercityhotel, die ÖPNV-Trasse, die eine großzügige homogene Überplanung unmöglich machen. Nein, wir sind sogar sehr zufrieden mit den Ergebnissen aus dem Wettbewerb.

Nur wer es wirkich ernst nimmt mit der Bürgerbeteiligung stellt auch verschiedene Alternativen zur Diskussion, und je breiter dabei das Spektrum ist, desto mehr Akzeptanz wird die zuletzt ausgewählte Lösung finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: