50 Jahre Gutachterausschuss

Mein Beitrag dazu in der heutigen Bauausschussitzung:

Lage-Lage-Lage

Grundstücke haben in Zeiten der Finanzkrise eine immer größere Bedeutung
Umso wichtiger ist die Arbeit des Gutachterausschsuses.

Immer mehr Kunden erwarten – zu Recht –  umfassende Auskünfte über den Boden- und Immobilienmarkt.  Sind diese doch oft Grundlagen für Finanzierungen, sowohl fürs Eigenheim als auch für Investoren und Kapitalanleger.

Allerdings auf der Seite „Gutachterausschüsse online“ im Internet kommt man auf der Suche nach Ulm nicht weit. In Baden Württemberg gibt es keine übergeordnete Koordinierungsstelle für Gutachterausschüsse, was einen transparenten Umgang mit dem Grundstücksmarkt erschwert. Vergleicht man das mit z.B. Rheinland-Pfalz kann man sehen, dass alle Bodenrichtwerte und auch der Grundstücksmarktbericht online verfügbar sind. Oft sogar gebührenfrei. (Das wundert nicht, wenn man bedenkt, dass 1100 Gutachterausschüsse in BaWü ca. 370 im gesamten restliche Bundesland gegenüber stehen)

Diese kundenorientierte und professionelle Präsenz im Internet liegt im öffentlichen und politischen Interesse und sollte auch in Ulm dringend angegangen werden.

Baden-Württemberg ist derzeit das einzige Bundesland, das noch keinen übergeordneten „oberen Gutachterausschuss“  eingerichtet hat, daher sind umso mehr die Städtischen Gutachterausschüsse  gefordert, für diese Transparenz zu sorgen. Den Grundstücksmarktbericht oder die Bodenrichtwertkarte haben wir nicht einmal zu unserer Sitzungsvorlage erhalten….. Wer heute schnell etwas über den Grundstücksmarkt wissen will schaut bei immobilienscout nach. Dort kann man zu jedem erdenklichen Objekt ein Diagramm mit der Preisentwicklung des letzten Jahres  auch Prozentual erfahren.

Zur Öffentlichkeitsarbeit eines Gutachterausschusses gehört aus meiner Sicht darüber hinaus auch, den Unterschied eben dieser Preisangaben von immoscout und denen des Gutachterausschusses zu klären. Irritationen bezüglich Richtwert und Verkehrswert müssen bei den Kunden vermieden werden.

Nicht selten können dadurch übersteigerte Erwartungen bezüglich des Wertes einer Immobilie oder Grundstückes entstehen. Die Arbeit des Gutachterausschusses wird immer wichtiger, sie muss sich aber auch den heutigen Anforderingen stellen.

Mehr Transparenz und kundenorientierte Öffentlichkeitsarbeit würde ich mir auch in Ulm wünschen.

Mit diesem Wunsch waren wir Grüne im Gemeinderat mal wieder alleine……

Ein Kommentar zu „50 Jahre Gutachterausschuss

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: