one billion rising

so nennt sich eine weltweite Aktion, bei der eine Milliarde Menschen für ein Ende der Gewalt an Frauen tanzen und protestieren. Auch wir haben bereits früh in unserem K-TEAM damit begonnen diese Veranstaltung zu planen. Siehe auch die Pressemitteilung Gleichberechtigung und Gleichstellung sind Voraussetzung für gleiche Sicher­heit.

Während die Bundesregierung mit dem unsäglichen Betreuungsgeld oder dem Beharren auf dem Ehegattensplitting veralteten Familienbildern nachhängt, hat sich Deutschland zum europäischen Schlusslicht der Entgeltgleichheit entwickelt. Gleichzeitig müssen viel zu viele Frauen – teilweise mit ihren Kindern – in Frauenhäuser fliehen, die weder genügend Plätze anbieten noch ausreichend Hilfs- und Beratungsangebote leisten können. „In Ulm wird gegen Gewalt getrommelt und getanzt“ schreibt die SWP dazu. Sehr zu empfehlen ist auch die Rede, die meine Stadtratskollegin Sigrid Räkel-Rehner auf dem Münsterplatz gehalten hat. „V-Day, wie der heutige Tag auch genannt wird, steht für Victory, Valentinstag oder Vagina…!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: