ver.di „mit Frauen klappt es besser“

Im Zuge des Themenschwerpunktes „Frauen und Beruf in der Region Ulm“ hatten wir ein Gespräch mit den Frauen von ver.di. Der Einsatz für mehr Frauen im Beruf lohnt sich immer. Die Eigen­kapitalrentabilität (ROE) ist bei Unternehmen mit mehr Frauen im Management um 53% höher.

„Das Prinzip der Bestenauswahl wird indirekt verletzt, weil der Zutritt von Frauen zu Besetzungspools unzureichend ist – und weil Besetzungen oft über Kronprinzen und Seilschaften laufen, obwohl Männer kein natürliches Karriererecht haben“ so Elisabeth Mehrlich. Dem kann durch Transparenz bei Auswahl- und Besetzungsprozessen, sowie bei der Personalentwicklung entgegengewirkt werden. Individuelle Rückkehroptionen sind ebenfalls ein ganz wichtiges Thema was auch eine Kontaktpflege während und nach der Elternzeit beinhaltet.

ver.di fordert eine 40%ige Quote für Frauen in Führungspositionen, weil die männlich dominierten geschlsosenen Systeme mit einer 87%igen Männerquote auf veremintliche weibliche „Eindringlinge“ mit Ablehnung reagiern und Tabuzonen aufbauen.

Die GRÜNE Forderung ist daher schon lange: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Die GRÜNEBundestagsfraktion fordert die Bundesregierung auf, ein Entgeltgleichheitsgesetz vorzulegen und eine verbindliuche Frauenquote für Aufsichsträte, Vorstände und Geschäftsführungen von börsennotierten und mitbestimmten Unternehmen gesetzlich zu regeln.

Dafür gab es im Ausschuss für Familien, Senioren, Frauen und Jugend am 13.03.2013 leider keine Mehrheit. Union und FDP setzen weiterhin auf freiwillige Regelungen zwischen der Wirtschaft und den Tarifparteien. Schwarz-Gelb setzt eben doch lieber auf alte Mechanismen, die Gläserne Decke funktioniert leider immer noch viel zu gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: