mit Harald Ebner unterwegs in Ulm und Ehingen

Den Besuch von Harald Ebner haben wir begonnen mit einem leckeren Mittagesse im Bio-Restaurant Kohlrabi in Ulm Ecke Kohlgasse – Rabengasse.

Dann ging es mit dem Elektroaouto nach Ehingen in das Biosphären-Informationszentrum in Lauterachzu einer Diskussion mit Biolandwirten und Woldemar Mammel, einem der Wiederentdecker der alten Linsensorte Alb-Leisa.

Weiter ging es zur Besichtigung der Berg-Brauerei mit Verkostung eines Zwickel Bieres.

Und am Abend gab es dann die sehr gut besuchte Podiumsdiskussion, organisiert von dem „Bündnis Gentechnik freie Region

SWP: Gentechnik in der Region
13.07.2013
Harald Ebner: Aigner macht Giftcocktail-Mais den Weg frei
SWP: EU entscheidet über Genmais 11.07.2013
Wir-sind-Ehimgen.de 12.07.2013
Schwäbische Zeitung: Grüne Gentechnik – ein rotes Tuch 13.07.2013
SWP Ehingen: Agro-Gentechnik in der Diskussion 13.07.2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: