An einem verregneten Tag im Februar ….

… und auch noch an einem Schalttag, haben wir nun nach 24 Jahren SPD-Oberbürgermeisterschaft mit Gunter Czisch wieder einen CDU-Oberbürgermeister.

Aber so wie der Eine sein Parteibuch nie dominieren ließ (böse Zungen behaupteten oft, man merke es kaum, dass Ivo Gönner ein SPD-Mann sei), glaube ich auch kaum, dass es der Andere tun wird.

Das ist auch gut so, denn Parteipolitik wird, je weiter man in kleinere politische Gremien kommt, immer differenzierter. Was z.B. die Bundesgrünen bewegt, findet nicht immer Zustimmung bei den Landesgrünen – und umgekehrt. Was auf Landesebene gut ist, hat auf kommunaler Ebene nicht immer Vorrang. Dennoch kommt es auf die großen Linien an. Auf demokratische Prozesse, Respekt voreinander und zielorientierte Debatte.

Nicht immer wird man einer Meinung sein, das aber macht die Politik aus. In der fairen Auseinandersetzung miteinander sucht man gemeinsam das Beste für seine Stadt. Und da bin ich mir sicher, das ist auf jeden Fall das Bestreben von unserem neuen Oberbürgermeister Czisch, in Zusammenarbeit mit dem Ulmer Gemeinderat und den Ulmer Bürgerinnen und Bürgern.

Auf in eine neue Zeit!

img_0087

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: